Aktuelles

Liebe Eltern,

wie Sie vermutlich bereits wissen, hat es am heutigen Tage einen größeren Einsatz von Feuerwehr- und Polizeikräften an unserer Schule gegeben. An dieser Stelle möchten wir Sie darüber informieren, was sich zugetragen hat und was wir bis jetzt wissen.

Vor Unterrichtsbeginn kam Rauch aus dem Dach des Pavillons. Die Schüler haben umgehend die Schulleitung informiert. So konnten wir zeitnah die Feuerwehr benachrichtigen.

Im Pavillon befanden sich zu diesem Zeitpunkt noch keine Schüler. Alle Schüler haben sich ruhig und besonnen verhalten, befinden sich im Hauptgebäude und werden dort unterrichtet. Nimand wurde verletzt.

Die Feuerwehr hat den Brand im Pavillon gelöscht, die Polizei sichert das Gelände ab und hat die Ermittlungen zur Ursache übernommen. Man geht zur Zeit von einem technischen Defekt aus.

Das war ein aufregender letzter Schultag und wünschen alle gute Ferien!

 

A. Adams W. Brinkmann P. Koch

Schulleitung der Anne-Frank-Schule und Kreuzschule

 

              Einblicke in die Kreuzschule
Zukünftige Fünftklässler in der Hauptschule

Am 10.Februar 2017 besuchten viele Grundschüler mit ihren Eltern die Kreuzschule am Tag der offenen Tür. Mit welchen Ideen beeindruckten die Schülerinnen und Schüler der Kreuzschule in diesem Jahr die zukünftigen Fünftklässler?
Die Besucher konnten sich in vielen Fach-und Klassenräumen über die Arbeit der Schule erkundigen. Die Schülerinnen und Schüler der Kreuz- und Anne-Frank-Schule boten, gemeinsam mit den Lehrern, Einblicke in die verschiedenen Fächer,  z. B. wie in den Naturwissenschaften Versuche durchgeführt werden und die Arbeit an den Computern gestaltet wird.
Zwischendurch zeigte die Tanz-AG ihr Können im Forum, eine Theatergruppe brachte Sketche auf die Bühne und einige Musikstücke wurden aufgeführt. Im Laufe des Nachmittages informierten die Schulleiterinnen Frau Adams und Frau Koch die Eltern über die Schullaufbahn an der Hauptschule.
Außerdem standen die Sonderpädagogen und Schulsozialarbeiter für Fragen der Eltern bereit und informierten über ihre Arbeit an der Schule. Den ganzen Nachmittag über konnten sich die Besucher mit selbstgebackenem Kuchen stärken. Dieser Erlös geht an ein Patenkind der Schule im Senegal. Die Besucher waren sehr zufrieden mit dem Tag der offenen Tür und vielen Familien fällt durch diesen Besuch die Entscheidung für eine weiterführende Schule sicherlich leichter.

Meike Schmitz, Klasse 9c

 

knigge17

Pressebericht der Allgemeinen Zeitung vom 18.2.2017

Schülerinnen und Schüler werden fit für die Ausbildung
Neuntklässler absolvieren Bewerbungs- und Kommunikationstraining


Vom 24.-25.01.2017 verbrachten die Schülerinnen und Schüler des 9. Jahrgangs der Anne-Frank- und Kreuzschule zwei Tage in der Volkshochschule.
Sie waren dort um zu lernen, wie man sich in Bewerbungssituationen richtig verhält, Telefonate führt und sich bewirbt. Die Schülerinnen und Schüler bekamen Übungsaufgaben, die sie größtenteils in Gruppen bearbeitet haben. Was die Neuntklässler allerdings in Einzelarbeit lösen mussten, war der Selbsteinschätzungsbogen. Dort sollten sie ankreuzen, wie sie sich selbst einschätzen. Sie fanden heraus, was sie besonders gut können und was noch nicht, also ihre Stärken und Schwächen.
Die Schülerinnen und Schüler berichteten abschließend, dass sie diese zwei Tage sehr interessant und hilfreich fanden.   

Carina Wolf, 9c

Pressebericht der Allgemeinen Zeitung vom 12.8.2016

AZ 2016